Schutzkonzept

für den Sportbetrieb sowie den Aufenthalt auf dem Vereinsgelände gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW.

  1. Das Vereinsgelände darf nur unter Beachtung der gültigen Schutzmaßnahmen gemäß der Coronaschutzverordnung NRW betreten werden.
  2. Zusätzlich erlassene Allgemeinverfügungen der Stadt Essen sind ebenfalls zu beachten.
  3. Die allgemeinen Empfehlungen zur Hygiene und zum Infektionsschutz sind zu beachten.
  4. Die allgemein gültigen Kontaktbeschränkungen, insbesondere die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m, gelten für das gesamte Vereinsgelände.
  5. Sämtliche Räume des Bootshauses mit Ausnahme der Toilettenräume sind gesperrt.
  6. Jeglicher Sportbetrieb unter Nutzung des Vereinsgeländes ist untersagt.
  7. Gestattet ist die Nutzung der Steganlage zum Einsetzen von Booten.
  8. Stand: 11.01.2021

Einladung zur Jugendversammlung 2020

Liebe Jugendliche,

ich möchte Euch am Samstag, den 1. Februar 2020, um 14 Uhr zu unserer Jugendversammlung in das Bootshaus unseres Vereins einladen.

Auf der Tagesordnung steht:

  • Genehmigung des Protokolls der letzten Jugendversammlung
  • Bericht der Jugendwartin
  • Entlastung des Vereinsjugendausschusses
  • Wahlen:
    • Wahl des 2. Jugendwartes (bisher: Bastian Küster) bzw. der 2. Jugendwartin
    • Wahl der Jugendsprecher bzw. Jugendsprecherinnen
  • Besprechung von Terminen und Aktivitäten
  • Verschiedenes

Ich möchte Euch dringend daran erinnern, dass Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr jährlich 10 Arbeitsstunden an den angebotenen Putz- u. Arbeitstagen ableisten müssen.

Ab 15 Uhr möchten wir mit Euren Eltern und Andreas Sprick (Sportwart) die Terminplanung für 2020 durchsprechen.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme an beiden Terminen.

Wir sehen uns am 1. Februar ab 14 Uhr im Bootshaus.

Mit sportlichen Grüßen

Heike Kaupenjohann
1. Jugendwartin KKZ Essen

Paddeln mit Licht

Die dunkle Jahreszeit hält uns nicht davon ab, aufs Wasser zu gehen! Für den 1. November ist die Jugendaktion Paddeln mit Licht geplant. Treffpunkt ist um 17 Uhr an unserem Bootshaus. Zur Anmeldung bitte in die Liste eintragen, die im Bootshaus aushängt, oder bei der Jugendwartin melden.

Heve Januar 2019

Endlich hatte es mal wieder richtig geregnet und die Pegel der Kleinflüsse waren auf ein vernünftiges Maß gestiegen. Wir nutzten die Gelegenheit spontan für eine Tour auf der Heve. Der Regen hielt den ganzen Tag an, und so wurde das Ganze bei 10 Kubikmeter die Sekunde und zahlreichen Baumhindernissen eine sowohl kurzweilige als auch sportliche Angelegenheit.