Eingeschränkter Sportbetrieb im Verein möglich

Ab sofort (12. Mai) ist bis auf weiteres ein eingeschränkter Sportbetrieb auf unserem Vereinsgelände wieder möglich.

Hierzu wurde ein Schutzkonzept vor Infektionen mit COVID19 erarbeitet, das unbedingt einzuhalten ist!
Es enthält allgemeine Regeln, d.h. Hygiene- und Verhaltensregeln, die für jedes Mitglied sichtbar auch im Bootshaus aushängen. Die Reinigungs- und Desinfektionsmaterialien stehen an den entsprechenden Stellen zum Benutzen zur Verfügung. Das Hygienekonzept muss befolgt werden, wenn wir wieder paddeln wollen.

Erweiterte Regeln sind für die Durchführung vom Vereinstraining erarbeitet worden. Hierüber geben die Trainingsleiter und der Sportwart gerne Auskunft, wenn zu den Anweisungen noch Fragen aufkommen. Diese Regeln betreffen Gruppengröße, Führen von Listen zum Dokumentieren der Kontakte etc.
Wir wünschen allen Gesundheit und ein Paddeln mit Freude und Vernunft. Ahoi.

Der Vorstand